Smartshop

« Back to Glossary Index

Smartshops sind Läden in den Niederlanden, die „smart drugs“ (übers. legale Drogen) und berauschende Nahrungsergänzungen anbieten. Sie gleichen dem Headshop vom Angebot her, verkaufen aber zusätzliche Substanzen.
Darunter Psilocybin-haltige Pilze, Meskalin-Kakteen und Kratom – einem Opioid.
Sie verkaufen kein Marihuana, dafür ist ein Coffeeshop zuständig.

Smartshops sind in den meisten Ländern der EU (und der ganzen Welt) illegal.
Bei jedem Verkauf gibt es Instruktionen zum Beachten von Set und Setting.
Auch werden das Fahren und Gebrauchen von Motoren nach dem Konsum nicht empfohlen.

Die Pilze, auch eher bekannt als Magic Mushroom, kamen vom gleichnamigen, portugiesischen Marktführer.
Ab März 2013 wurden Smartshops im ganzen Land verboten.

Seit 2005 dürfen auch im Vereinigten Königreich keine Psilocybin-haltige Pilze mehr verkauft werden.

Synonyms:
Smart Shop
« Back to Glossary Index