Marokkaner

« Back to Glossary Index

Als Marokkaner bezeichnet man umgangssprachlich das Haschisch.
Dieser wird aus den Pollen der Blüten des Cannabis gewonnen.

Man nennt ihn teilweise so, da Marokko mit in etwa 250.000 Hektar das weltweit grösste Land für Cannabisanbau ist.
Ca. 500.000 Einwohner Marokkos bestreiten ihren Haushalt mit Haschproduktion.

60 bis 70% vom gesamten Hasch Englands kommen aus Marokko. Südeuropäische Länder importieren teilweise mehr.
Dennoch ist Afghanistan mit 145kg Hasch pro Hektar der weltweit produktivste Exporteur.

« Back to Glossary Index