Kush

« Back to Glossary Index

Kush ist ein sehr beliebter Strain, der sehr vielseitig gezüchtet wird.

Er kommt ursprünglich aus dem Hindukusch-Gebirge, das im Nordosten zwischen Afghanistan und Pakistan liegt.
Damals in den 70ern wurden dieser Indica-Cannabis von den USA importiert. Es folgten viele weitere Kreuzungen und daraus resultierende Kush-Hybride.

Der Kush in ihrer Ursprungsgenetik ist fast ausschliesslich Indica.
Das Cannabis Indica zeichnet sich durch ein sesshaft-machendes „Body High“ aus.
Ab einem gewissen Punkt spricht man dann auch von Couch Lock.
Der Konsument tendiert in sich zurückzukehren und sich selbst zu reflektieren.
Hybride, wie der OG Kush, können durch einen gewissen Sativa-Anteil Lachflashs auf der Couch provozieren.

« Back to Glossary Index