Shopping Cart

Ausgezeichneter Kundenservice via Whatsapp: +41 79 400 39 99 

Kundenhilfe

Frequently asked questions

Du findest es hier

Fragen zu unserem Shop

Ja, sämtliche CBD Produkte weisen einen THC-Anteil von weniger als 1% auf und sind dadurch zu 100% in der Schweiz legal. Die Altersgrenze für den legalen Erwerb liegt bei 18 Jahren. Ein Versand ins Ausland ist zurzeit nicht möglich.

Der von uns angebotene Tabakersatz ist beim BAG (Bundesamt für Gesundheit) gemeldet und als Ersatzstoff für Tabak zugelassen. Unser Tabakersatz ist daher rechtlich anderen Tabakprodukten gleichgestellt und darf grundsätzlich an den gleichen Orten wie Tabak konsumiert werden. In Gastrobetrieben ist es jedoch ratsam, vorgängig beim Servicepersonal nachzufragen.

Legaler Tabakersatz kann optisch und geruchlich kaum von illegalen Cannabis Produkten unterschieden werden. Beschlagnahmungen durch die Polizei sind daher nicht auszuschliessen. Gemäss aktueller Praxis, wird der Tabakersatz nach einer Laboranalyse an den Besitzer retourniert. Kosten für die Laboranalyse oder eine Busse werden nicht erhoben.

Diese Frage ist sehr individuell. Mache bevorzugen süsslich/fruchtige CBD-Blüten, andere eher würzige. In der Auswahl finden Sie so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Von Outdoor über Glashaus bis zu Indoor CBD-Blüten sowie von herben bis zu fruchtigen Sorten ist alles dabei. Gerne nehmen wir Empfehlungen von euch an, um unser Sortiment stets «up to date» halten zu können.

Ja klar. Wir sind primär ein etablierter Tabakgrosshandel in der Schweiz. Schreiben Sie uns doch einfach eine Anfrage und wir werden gerne Kontakt mit Ihnen aufnehmen und sie mit unseren Waren beliefern. Voraussetzung dafür ist eine registrierte schweizer Firma mit einer UID Nummer (Mehrwertsteuernummer). Hier können Sie Ihre Anfrage einreichen.

Ja, primär für Händler Kunden mit grossen Bestellmengen. Für Endkunden beschränken wir uns auf unseren CBD Online Shop. Jedoch machen wir uns Gedanken darüber ein Ladenlokal zu eröffnen.

Um einen CBD-reichen Brownie zu machen, muss man zunächst Öl aus einem CBD-reichen Cannabisprodukt extrahieren und in Olivenöl, Kokosnussöl oder Butter einarbeiten. Diese aufgegossenen Öle oder Buttersorten sind die gebräuchlichsten Arten, mit Cannabis zu kochen. Man muss das CBD-reiche Pflanzenmaterial (in der Regel der Blattschnitt) mit dem Öl oder der Butter kombinieren und über einen längeren Zeitraum geringer Hitze aussetzen, um ein Zersetzen und/oder Verdampfen des CBDs und anderer Cannabinoide zu vermeiden. Nachdem man das Pflanzenmaterial ausgesiebt hat, kann man die CBD-reiche Cannabutter oder Cannaöl in seine Lieblingsrezepte einarbeiten. Im Internet findest du endlos viele Rezepte und Anleitungen, mit denen du das ideale Brownie Rezept für deinen Geschmack findest.

Brauchst du Beratung?

Wir beraten dich liebend gerne via
Whatsapp oder Telefon unter +41 79 300 49 99
Goodvibe_Logo_Screen_WHITE