Einen Spaziergang auf dem Mond 🌙 mit den 70% CBD Moonrocks von Green Passion

Das moderne Leben hat die Tendenz, selbst den Besten von uns zum Verhängnis zu werden. Stress am Arbeitsplatz, unglückliche Ereignisse in unserem Privatleben oder einfach nur mit dem falschen Fuß aufgestanden zu sein – wir alle kennen das. Wünschst du dir nicht auch manchmal, du könntest einen Aufzug zum Mond nehmen und dir einen schönen entspannenden Spaziergang gönnen, um deinen Kopf frei zu bekommen und deinen Geist zu erfrischen?

Die Zeit des Träumens liegt hinter uns! Frisch aus dem lunaren Asteroidengürtel unserer Freunde von Green Passion kommend, ist es uns ein großes Vergnügen, euch den hochwertigsten, potentesten und rundum großartigen CBD-Leckerbissen vorzustellen, den ihr in die Hände bekommen könnt: The Moonrocks.

Auch bekannt als der “Kaviar des Hanfs”. Moonrocks ist aus einem Experiment des legendären Hip-Hop-Künstlers Kurupt hervorgegangen. Er tat sich mit der Cannabismarke Dr. Zodiak zusammen, um das potenteste, konzentrierteste und einzigartigste Juwel der Lüfte zu erschaffen. Und sie haben keineswegs versagt: die Popularität für ihre Kreation ist seitdem in die Höhe geschnellt (sogar Veteran Snoop Dogg gab in einem Interview bei The Breakfast Club zu, dass es ihm zu viel war).

Bemerkenswert: Während die ursprüngliche Idee eine THC haltige Kreation war, werden wir uns auf  hier auf die potente CBD-Variante konzentrieren.

Was genau sind Moonrocks?

Dieser einzigartige Asteroid ist eine Kombination aus den hochwertigsten Indoor-CBD-Blüten, die dann von Hand in hochprozentigen Hanföl-Extrakt getaucht werden. Zum Schluss werden sie mit 99% reinem CBD-Kristall und hochwertigem Pollen (Kief) umhüllt, was zu einer felsig aussehenden Knospe führt, woher das Produkt seinen Namen hat.

Mit einer satten CBD-Konzentration von bis zu 70% und einem staubigen, harten und fettigen Äußeren ähnelt die Moonrock einer der erdigsten, saftigsten und reichhaltigsten Mondfrüchte, die man sich vorstellen kann.

Empfehlungen für Möchtegern-Astronauten?

Da wir gerade von Abenteuern auf dem Mond sprechen, haben wir natürlich auch ein paar Ratschläge für alle, die sich darauf freuen, das Universum zu erkunden:
Erkenne dich selbst, bevor du den Mond überfliegst. Da wir über hohe Potenzstufen sprechen, ist es am besten, wenn du für den ersten Absprung klein anfängst und danach anpasst. Neil Armstrong ist bereits der erste Mann, der den Mond beansprucht hat – kein Grund zur Eile mehr. Vergiss dein Werkzeug, es ist Zeit, abenteuerlich zu werden!
Aufgrund der äußeren Beschichtung von Ölextrakt und Kief ist es am besten, keinen Grinder zu verwenden, da du höchstwahrscheinlich kostbaren Mondstaub verlierst und dein Gerät nur klebrig machst. Benutze stattdessen deine Hände (oder vielleicht einen Meißel).

Für den Konsum empfehlen wir, 90% Tabak (oder Kräutermischung) und 10% Moonrock zu mischen (im Gegensatz zum regulären 50% 50%) und es in deiner Lieblingspfeife, Bong oder Vaporizer zu verglühen.

CBD-Produkte gelten als sehr effektiv bei der Bekämpfung von Angstzuständen, Schmerzen, Panikattacken und Schlaflosigkeit. Aufgrund der hohen Konzentration in Moonrocks kannst du mit einer schnelleren Linderung der Beschwerden rechnen und eine erholsame Nachtruhe genießen.

So, Freunde, jetzt könnt ihr euch zurücklehnen, entspannen und euch ein paar wohlverdiente Züge ab ins Weltall gönnen. Frohe Mondlandung!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.